Type and press Enter.

week 46


Zeit für einen weiteren Wochenrückblick: Ich blicke auf eine super spannende und ereignisreiche Woche zurück. Es gab viel zu tun, vor allem beruflich steht einiges an

#WINTERISCOMING Brr, ohne kuschlige Pullis und Fake Fur Jacken geht bei mir nichts mehr. Ich habe in den letzten Wochen schon ein paar schöne, winterliche Looks für euch fotografiert, die nun nach und nach online gehen werden. Und weil die Nachfrage auf Instagram immer so groß ist, werde ich euch alle Teile bzw. ähnliche Teile raussuchen und verlinken, damit ihr sie nachshoppen könnt und für den Winter gewappnet seid.. // It’s freezing cold already and so cozy sweaters and fake fur jackets are a must for me. And since so many on Instagram always ask about the brands and styles I’m wearing I will publish several posts with cozy Winter looks and with the same or similar products, so you can shop them easily..


#YUMMY Ein schöner Start in die neue Woche: Frühstück mit meiner Mama.. //  A lovely start into the new week: Breakfast at home with my mom..


#OOTD Ich wollte für einen Termin und anschließende Erledigungen ein zugleich gemütliches und schickes Outfit tragen, dass zu beiden “Anlässen” passt und habe zum XL-Pulli einen Minirock und flache Ankle Boots kombiniert. (On Top noch einen dicken Fake Fur Mantel, doch den habe ich zwischendurch im Auto gelassen, da es in den Geschäften mit Mantel dann doch zu warm war. Wie gefällt euch das Outfit? // This is what I wäre for an appointment and for running errands afterwards. I wanted to wear something comfy and at the Same time chic, that was perfect for both “occasions”. How do you like it?


#BLINGBLING Die perfekten Schuhe für die festliche Jahreszeit! Weihnachten und Silvester können kommen 🙂 // The perfect shoes for the festive season! I’m so ready for Christmas and New Years Eve 🙂


#HOHOHOARDI Am Samstag ging es für mich nach Hamburg, zum ersten Xmas Event in diesem Jahr. Zusammen mit Yves Rocher habe ich meine Lieblingsprodukte hübsch verpackt und über Instagram an eine Leserin verlost. Auch wenn ich eigentlich eine Niete in Sachen hübsch verpacken bin, war ich mit dem Ergebnis doch sehr zufrieden, schließlich haben wir von Experten wertvolle Tipps bekommen. Es war jedenfalls ein ganz wundervoller und perfekt organisierter Nachmittag, bei dem ich tolle Menschen kennenlernen durfte 🙂 // On Saturday I went to Hamburg for my first Xmas event this year. Together with Yves Rocher I’ve wrapped up some of my favorite products as a gift for one my followers on Instagram. Such a lovely idea and the best personal give-away. Thanks to Yves Rocher for having me and for the wonderful Day, where I got to meet so many lovely people 🙂

#HAPPYHOARDI Die Zeit in Hamburg war so schön, für meinen Geschmack aber auch ein bisschen zu kurz. Nichtsdestotrotz haben wir die Zeit sinnvoll genutzt und alte Freunde besucht: Vor dem Event haben mein Schatz und ich uns mit einem Freund zum Lunch verabredet und die besten (Veggie) Burger gegessen. Nach dem Event bin ich zum Mädelsabend von einer meiner besten Freundinnen, die seit ein paar Jahren in Hamburg lebt, dazugestossen. Wir haben bis 3 Uhr morgens geplaudert und hatten eine wundervolle Zeit zusammen. Ich bin noch immer super happy über die schönen, gemeinsamen Momente. // Our time in Hamburg war way too short but still so wondeful! We got to see some of our friends in Hamburg and had a Burger lunch date before the event. After the event I went to a girl’s night out where I saw one of my closest friends again. We talken until 3 am and had the best time. I was and still am so happy and greatful for these memories.


#HOMESWEETHOME Leider hat’s mich in Hamburg erwischt, darum werde ich vorerst nur das Bett bzw. unsere gemütliche Couch hüten. Blöd nur, dass diese Woche so viele Projekte und Termine anstehen und ich nun zusehen muss, wie ich das am besten organisiere… // I’m feeling sick again after my trip to rainy Hamburg, so I will stay in bed and on my comfy couch as much as possible. The timing couldn’t be worse, because I have so many things to get done this week, but I guess there’s nothing I can change about it..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

3 comments

  1. Wo genau gab es denn die leckeren Veggie-Burger?:)
    Und ich wünsche dir beste Genesung, liebste Hoardi!

    xx, Franzi

    http://franziskanazarenus.com/

    1. Bei Otto’s Burger gab’s einen tollen Kürbis-Chia Burger ❤️
      Und danke für die lieben Worte, mir geht’s wieder viel besser 🙂

  2. Beautiful week as always and your style is so great inspiration 🙂
    http://www.ivanasworld.com