Type and press Enter.

week 50

Vergangene Woche ging es für mich zum ersten Mal nach Disneyland Paris und weil meine Schwester dabei war, ging für mich damit ein Kindheitstraum in Erinnerung! Was die Woche sonst noch so los war, verrate ich euch nach dem Sprung…

#DISNEYLAND Nikkie und Disney haben Marina und mich eingeladen zwei wundervolle Tage im Disneyland Paris zu verbringen und die Fashionshow von Nikkie zu besuchen, bei der auch Topmodel Kate Moss anwesend war. Hier seht ihr mein schickes Outfit für den Abend 🙂 Danke für die Einladung und die unvergessliche Zeit! // Nikkie and Disney invited Marina and me to join their Fashion Show in Disneyland and spend two wonderful days in this magical place. Above you can see my outfit for the night! It was a dream come true, to stay in Disneyland together with my sister.  Thank you for having us!


#OOTD Am zweiten Tag in Disneyland hat es leider den ganzen Tag geregnet, doch wir haben uns davon nicht den Spaß verderben lassen und haben unzählige Fahrgeschäfte und Attraktionen besucht 🙂 Mein Outfit an diesem Tag: Hauptsache warm und gemütlich, Layering war ein Muss! // On the second day in Disneyland it was raining the whole day, but we didn’t really care about it and still spent all day with walking around and having the best time together 🙂 My outfit was simple, but most important warm and cozy!


#HAPPYHOARDI Wenn Kindheitsträume wahr werden… Ein Foto mit Minnie wäre auch zwar noch ein bisschen schöner gewesen, doch Wartezeiten um die 60 Minuten wollte ich dann doch nicht in Kauf nehmen 😛  // When childhood dreams come true… Okay, a photo with Minnie would have been even better, but to be honest I didn’t want to wait in line for 60 minutes 😛


#HOMESWEETHOME Nach Disneyland ging es wieder wie gewohnt zurück an die Arbeit. Doch gerade in der Weihnachtszeit ist wie jedes Jahr die Hölle los und einfach so unfassbar viel zu tun. Es galt eine ellenlange To-Do-Liste abzuarbeiten, mich nicht nur um Content zu kümmern, sondern auch um 1000 Dinge, die im Hintergrund ablaufen, wie Steuerkram und Buchhaltung. Ich liebe meinen Job, doch ich habe gemerkt, dass ich allein das Pensum nicht mehr halten kann und darum muss im neuen Jahr eine Lösung her, genauer gesagt Unterstützung. Ab Januar kümmert sich jemand um meine Buchhaltung, damit meine Steuerberaterin immer pünktlich alles auf dem Tisch hat und ich mir in Bezug auf die Buchhaltung keinen Kopf und Stress mehr machen muss. Alles weitere überlege ich mir dann nach den Feiertagen und vielleicht veröffentliche ich hier ja bald meine Stellenanzeige… 😍  // After Disneyland I came back home there was so much work waiting for me do be done. You have to know that Christmas time is always the craziest month, my to-do list was endless again and I had to take care of not only content, but also 1000 other important things in the background, like taxes and stuff. I really love my job, being my own boss is so cool, but still I’ve realized that it’s too much work for just one person. So from January on I will need some helping hands. First step: I will get help for my accounting, so that my tax adviser will get everything on time in the future and I don’t have to deal with this anymore haha. Next step would be an assistant, but I will think about that after holidays…


#YUMMY Am Samstag ging es mit Freunden nach Dresden zum Weihnachtsmarkt. Ein Handbrot mit Käse und Pilzen durfte dabei nicht fehlen – und es war sooo so lecker!! // On Saturday we went to Dresden for the day tigether with our best friends. We’ve spent some time at their beautiful Christmas market and had some “Handbrot” which was super delicious and veggie…


#HAPPYHOARDI Die Turteltauben vom Striezelmarkt Dresden… // Lovebirds in Dresden…


#XMASMOOD Am Sonntag haben ich Quality Time mit meiner Mama verbracht 🙂 Wir haben stundenlang Weihnachtsmusik gehört und dabei leckere Plätzchen gebacken. Habt ihr auch schon Plätzchen gebacken und seid ihr auch schon in Weihnachtsstimmung? // On Sunday I’ve spent some quality time with my mom 🙂 We’ve listened to Xmas music and made some super delicious cookies. Are you in Xmas mood already or not at all?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

5 comments

  1. Ich versuche zwar mit Weihnachtsmusik und Kerzen in Weihnachtsstimmung zu kommen, aber irgendwie melden sich nur Weihnachtsfettpölsterchen während die Stimmung hinterherhinkt. Liegt aber vielleicht auch zwei überstundenvollen Wochen vor Weihnachten. Naja, immerhin sind die Geschenke beisammen und warten nur noch darauf verpackt zu werden 🙂 Und der Weihnachtsbaum muss noch geschmückt werden – aber dafür ist noch Zeit. Wie gut, dass dein Liebster dich schon damit überrascht hat <3

  2. You two are looking adorable together! Also, Disneyland is always a wonderful idea and lucky you to have been there, I still haven’t been and would love to soon!
    Happy holidays!

    https://lartoffashion.com/best-christmas-holidays/

  3. Wow, amazing pictures!! I love the outfit of the first picture. So inspiring post!
    Steal4Style.com

  4. Hört sich nach einer perfekten Woche an – von allem ein bisschen. Die Engel-Ausstechen sehen so süß aus.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

  5. Oh ja, die Weihnachtszeit war wirklich schön, aber auch stressig…. Ich habe mit meiner Mama auch Weihnachtsmusik gehört, Plätzchen gebacken und sogar Weihnachtsfilme geguckt*-* So schön!
    Alles Liebe,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/