Type and press Enter.

recipe: chia pudding

Recipe_Chia_Pudding_1

Let me introduce to you my current favorite breakfast: Chia pudding! You haven’t heard of it before or never have tried it? Well then it’s about time to get your hands on some chia seeds and try my super easy recipe…

Heute möchte ich euch mein neues Lieblingsfrühstück vorstellen: Chia Pudding! Ihr habt davon noch nichts gehört oder es bislang noch nicht probiert? Dann ist es nun an der Zeit sich eine Packung Chia Samen zuzulegen und mein einfaches Rezept auszuprobieren…
Recipe_Chia_Pudding_3

Chia seeds are a superfood for some good reasons. They are loaded with minerals, vitamins, proteins and dietary fibers and the contain lots of omega-3 fatty acids. Chia seeds are great for your skin, hair, heart and your whole body. They can help you loose some weight as well, because they will keep you full for a long time because of high fiber and also they absorb lots of water and expand in your tummy. I you wonder what else chia seeds are good for I recommend you to ask Google and I’m sure you will be impressed as much as I am.

Chia can be used in so many different ways and today I want to share with you my favorite and very simple recipe: Chia pudding! To be honest until a few weeks ago I only used those tiny-superfood-seeds for my daily granola breakfast and sometimes for sauces and smoothies. But then finally I decided to try out what my sister was talking about for ages now and it was love at first bite. Funny fact is that my boyfriend loves it too, although it contains no sugar or honey. He usually has such a sweet tooth and doesn’t like my healthy deserts without any sugar, but luckily this time it’s different. Now I always make one chia pudding for him as well 🙂

______

Chia Samen gehören aus gutem Grund zu DEN Power-Foods und sind im Grunde genommen echte Wundersamen. In den kleinen Samen stecken nicht nur viele wertvolle Mineralstoffe, Vitamine, Antioxidantien, Proteine und Ballaststoffe, sondern auch ein überdurchschnittlich hoher Gehalt an Omega-3-Fettsäuren. Chia Samen sind gut für Haut, Haare, Herz und den ganzen Körper. Da sie viel Flüssigkeit aufnehmen – im Körper selber und bei der Zubereitung – können sie auch beim abnehmen helfen. Auf Grund der Ballaststoffe sättigen Chia Samen besonders lange und können Heißhunger-Attacken vorbeugen, da sie den Blutzucker regulieren. Zudem sind sie auch sehr gut für die Verdauung. Am besten googelt ihr einfach mal was die Wundersamen sonst noch alles können, ich bin mir sicher ich werdet genauso begeistert sein wie ich!

In der Küche sind die geschmacksneutralen Samen sehr vielseitig einsetzbar, doch ich möchte euch heute nur eine Möglichkeit von vielen vorstellen: Chia Pudding! Ich muss gestehen, dass ich die Samen bis vor kurzem nur spärlich eingesetzt habe und sie immer nur roh ins tägliche Müsli und ab und an in Soßen oder Smoothies gemixt habe. Dann habe ich vor kurzem endlich auf meine Schwester gehört und mal was neues ausprobiert. Es war Liebe auf den ersten Biss. Lustigerweise schmeckt der Chia Pudding auch meinem Freund richtig gut, obwohl da kein Zucker oder Honig drinnen ist! Mein Liebster ist sonst nämlich eine große Naschkatze und würde z.B. Tee niemals ungesüßt trinken – darum war ich wirklich ziemlich überrascht dass ihm dieses gesunde und zuckerfreie Desert schmeckte. Nun bereite ich am Abend immer zwei Portionen zu 🙂

Recipe_Chia_Pudding_6

Ingredients:

– about 3 tsp chia seeds

– about 100ml coconut milk (or soy milk, rice milk, almond milk…)

– a little bit of bourbon vanilla

– some fruits of your choice, some granola and coconut flakes

Instructions:

1) Combine chia seeds, coconut milk and bourbon vanilla in a jar and stir them up

2) Let it chill in the fridge for about 1 hour and then stir it up again. Then let it chill overnight in the fridge. The chia seeds will expand and turn into pudding

3) In the morning add some fruits you like (I prefer raspberry and passionfruit, mango and pineapple), some granola and if you want you can also add some vanilla soy yoghurt. On top you can add some more fruits and coconut flakes. Of course you could eat the chia pudding without any other toppings, but personally I perfer the combination of it with fruits and granola. It’s that simple. Enjoy your super healthy and filling breakfast!

______

Zutaten:

– ca. 3 EL Chia Samen

– ca. 100ml Kokosmilch (oder Sojamilch, Reismilch, Mandelmilch…)

– eine Prise Bourbon Vanille 

– Früchte wie z.B. Himbeeren und Passionsfrucht, etwas Müsli und Kokosraspel

Zubereitung:

1) Chia Samen, Kokosmilch und die Bourbon Vanille in ein Glas geben und gut umrühren

2) Für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen und nochmals umrühren. Anschließend über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Die Chia Samen werden die Flüssigkeit aufnehmen und die Konsistenz verwandelt sich zu einer puddingähnlichen Masse

3) Am nächsten Morgen einfach mit Früchten deiner Wahl belegen (z.B Himbeeren und Passionsfrucht / Mango und Ananas), etwas Müsli und wer mag kann auch einen Klecks Vanille Soja-Joghurt dazugeben. Oben drauf noch ein paar Früchte geben oder ein paar Kokosraspeln. Natürlich kann man auch nur den Chia Pudding essen, ich bevorzuge aber die oben genannte Kombination… Fertig ist das super gesunde und lange sättigende Frühstück. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

11 comments

  1. Will das schon lange mal ausprobieren!
    Danke für das einfache Rezept 🙂

  2. Das sieht super lecker aus! Ich esse auch total gerne Chia-Samen, gerne auch im Naturjoghurt eingerührt…yummy!

    Ich habe dich übrigens in meinem letzten Blogpost erwähnt 🙂
    http://www.itsallhappening.net/2015/01/beauty-review-clinique-anit-blemish.html

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende!
    Kati

  3. sieht das lecker aus!! 😀

  4. Chia Seeds sind wirklich echte Superfoods. Und als Pudding ist es noch besser. Hier sind sie nur so arg teuer dass ich sie mir nur selten gönne 🙂

    http://fashionbarbecue.com/

  5. Also das sieht ja echt super aus und es hört sich auch super an! Ich wusste gar nicht was Chiasamen alles tolles können und wenn sie selbst einer Naschkatze schmecken, dann muss ich es eigentlich auch ausprobieren 🙂

  6. […] I am so so so addicted to Chia Pudding! I have one every day for breakfast You can find me recipe here… // Ich bin so so so verrückt nach Chia Pudding! Jeden Morgen gibt’s eine Portion zum […]

  7. […] You know my chia-pudding-addiction already and I have already shared a recipe on the blog. This week I have tried a new kind of tropical version and I love it so so much. I […]

  8. […] like Chia seeds Matcha is also supposed to be a miracle cure! It has lots of vitamins and antioxidants, it helps […]

  9. […] me on Instagram you already know my love for porridge! It’s one of my favorite breakfasts (beside chia pudding), because it’s easy to make, filling, healthy and versatile. Today I want to share my recipe […]

  10. […] This is my kind of a perfect start into everyday: Matcha Latte (recipe here), chia pudding (recipe here), some fresh flowers and lots  of sunshine // Das hier ist mein ganz persönlicher perfekter […]