Type and press Enter.

recipe: matcha latte.

Matcha_latte_1

It’s about time for a new healthy and yummy recipe! You’ve probably seen it often lately and heard a lot about Matcha, which is a fine powdered and high-quality green tea. Today I want to show you how to easily make a Matcha latte…

Es ist mal wieder an der Zeit für ein neues und super gesundes Rezept auf dem Blog! Ihr habt bestimmt schon viel über Matcha, einem zu feinem Pulver gemahlenen Grüntee, gehört und unzählige Bilder im Netz gesehen. Ich zeige euch nun wie ihr kinderleicht einen Matcha Latte zaubern könnt…

Matcha_latte_7

The first time I tried a Matcha latte was two years ago, when I was in the US for holidays. I tried the hot version with milk and also the iced latte version and I liked both a loooot. Then I somehow forgot about Matcha until last year when I got invited to Austria by the natural cosmetic brand Ringana. The taught me how to use it and that you can either mix it with cold water as a refreshing drink, or with hot water as a tea or with milk as a latte.

Just like Chia seeds Matcha is also supposed to be a miracle cure! It has lots of vitamins and antioxidants, it helps to burn calories and it’s an energy booster. For someone like me who doesn’t drink coffee (only a café latte with lots of milk from time to time) Matcha is perfect to get some coffein in the morning and wake up quickly. Also I really like the strong and nutty taste of Matcha.

Below you can find my animated GIF with (almost) step-by-step how to make a Matcha Latte…

_____

Das erste Mal probierte ich einen Matcha Latte vor zwei Jahren, als ich Urlaub an der US-Westküste machte. Ich hatte sowohl einen heißen Matcha Latte, als auch die kalte und erfrischende Version mit Eiswürfeln und fand beide suuuper lecker. Danach hatte ich Matcha irgendwie völlig vergessen, bis ich letzten Sommer von der Naturkosmetik-Firma Ringana nach Österreich eingeladen wurde um all ihre Produkte kennenzulernen und zu testen. Sie zeigten wie man Matcha verwenden kann, dass man es einfach mit kaltem Wasser mixen und trinken kann, oder mit heißem Wasser aufgießen und als Tee genießen kann, oder aber mit heißer Milch mixen für einen leckeren Latte.

Ähnlich wie Chia Samen soll Matcha auch ein Wundermittel sein! Es liefert dem Körper Vitamine A, B, C und E, sowie viele Mineralien, Antioxidantien und Ballaststoffe. Es soll außerdem für eine höhere Konzentration und Wachsamkeit sorgen. Da Matcha Koffein enthält, wirkt er belebend und gleichzeitig auch beruhigend. Angeblich soll Matcha in Form von Tee und Latte entgiftend sein bei der Fettverbrennung helfen. Ich persönlich finde einfach den Geschmack von Matcha super und da ich keinen Kaffee trinke (außer hin und wieder einen Latte Macchiato) bekomme ich so morgens auch eine ordentliche Portion Koffein…

Nun zeige ich euch in einem animierten GIF (fast) Schritt für Schritt, wie ihr einen Matcha Latte zubereiten könnt…

Matcha_latte_111

Place a small amount (1/2 or 1 teaspoon) of Matcha powder into a bowl and add some hot water (not boiling, about 80°C!). Whisk the mixture until foamy and no lumps are left. You can use a traditional bamboo whisk, but I always use my electric milk frother. Matcha can taste bitter, so if you like you can add some honey or agave syrup. I alway use agave syrup because I try to avoid raffinated sugar.

Then place milk (almond, soy, coconut or regular milk) into a cup and heat it up in the microwave. Use the electric milk frother again to creat a creamy milk foam. Add the matcha-water-mix to your milk and that is it! You can also spread a tiny amount of the Matcha powder on top of it and then simply enjoy your Matcha latte!

_____

Je nach dem wie intensiv ihr den Matcha Latte haben wollt, gebt ihr etwa einen halben oder einen ganzen Teelöffel des Grünteepulvers in eine kleine Schüssel. Übergießt das Pulver mit etwas heißem, aber nicht kochendem Wasser (etwa 80°C) und verrührt das ganze bis keine Klumpen mehr zu sehen sind und das ganze schön glatt und schaumig ist. Für das Vermengen könnt ihr einen traditionellen Bambusbesen verwenden, oder so wie ich einen elektrischen Milchschäumer. Da Matcha eher herb schmeckt bzw. etwas bitter, könnt ihr zum Pulver und Wasser auch etwas Honig oder Agavensirup geben. Ich mag meinen Matcha am liebsten ungesüsst.

Nun könnt ihr ein Glas Milch (z.B. Mandel-, Soja-, Kokosnuss-, oder Kuhmilch!) erhitzen und bei Bedarf aufschäumen. Dann einfach das Matcha-Wasser in die Milch geben, umrühren und den Matcha Latte genießen!

Matcha_latte_8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

8 comments

  1. I have to try this!!! It looks so good ❤️

  2. Oh I love matcha! I used to love drinking a Matcha frapuccino in my country but in France it’s nowhere to be found… Maybe with your recipe and some tweaks I could manage to make it 😉
    Thanks for sharing!
    xx
    Ylenia
    Ambitieuse Paris

  3. Sieht richtig gut aus! Wo bekommt man das Matcha Pulver denn?

  4. mmmh sieht echt lecker aus! nächste Woche kommt bei mir ein Matcha Eistee raus, würd mich freuen wenn du da vorbei schauen würdest 🙂

    vielleicht probier ich dein Rezept heut mal aus, ich spiele schon den ganzen Tag mit dem Gedanken an einen Matcha Latte 🙂

    Alles Liebe
    Ina von ina-nuvo.com

  5. Hi, sieht super aus. Wo bekommt man das Pulver denn? Ich hab das noch nie gesehen oder wahrgenommen.

    1. Hallo Ariane, schau mal bei Alnatura oder online nach Matcha Pulver 🙂
      Meins ist von Ringana, einer österreichischen Natur- und Frischekosmetik-Firma.

  6. […] This is my kind of a perfect start into everyday: Matcha Latte (recipe here), chia pudding (recipe here), some fresh flowers and lots  of sunshine // Das hier ist mein ganz […]

  7. […] for always sharing so much matcha photos! I can’t stop because I’m so addicted to match latte (hot or cold!) and it gives me some kind of super powers // Entschuldigt bitte die vielen […]