Type and press Enter.

recipe: porridge.

Rezept_Porridge_Basic_1

If you follow me on Instagram you already know my love for porridge! It’s one of my favorite breakfast ever (beside chia pudding), because it’s easy to make, filling, healthy and versatile. Today I want to share my basic recipe with you…

Wer mir auf Instagram folgt, hat bestimmt schon mitbekommen wie sehr ich Porridge liebe! Es zählt (neben Chia Pudding) zu meinem Lieblingsfrühstück, weil man es so kinderleicht zubereiten kann, weil es lange sättigt, so vielseitig und vor allem auch gesund ist. Heute möchte ich euch mein Basic-Rezept vorstellen, dass man ganz nach Geschmack mit den unterschiedlichsten Toppings kombinieren kann…

Rezept_Porridge_Basic_2

You will need:
1/2 cup oatmeal
1/2 cup milk of your choice
1/2 cup water
1 tsp. agave syrup + bourbon vanilla (+ coco milk)
 _______
Diese Zutaten braucht ihr:
1/2 Tasse Haferflocken
1/2 Tasse Milch deiner Wahl
1/2 Tasse Wasser
1 TL Agavensirup + Bourbon-Vanille (+ etwas Kokosmilch)

Rezept_Porridge_Basic_3

So, here’s what you have to do – and like I said before it’s very simple. First of all you will need a little pan! Put all ingredients inside and simmer for about 3-5 minutes. Don’t forget to stir from time to time, so it doesn’t stick to the bottom of the pan. Leave to cool down for 2 minutes before eating, because it’s super hot.

Now you can put some banana and goji berries on top of your porridge, like I did. Or you can add some cinnamon, apples, strawberries, or whatever you like… It’s as simple as that! Bon appétit 🙂

So, nachdem ihr alle Zutaten beisammen habt, folgt nun der Rest! Und wie ich bereits gesagt habe, ist es wirklich ganz einfach. Zuallererst braucht ihr einen kleinen Topf! Dann gebt ihr alle Zutaten hinein und lasst das ganze für 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Vergesst nicht das Ganze ab und an umzurühren, sonst brennt es am Boden des Topfs an. Nehmt anschließend den Topf von der Herdplatte und lasst den Porridge für ca. 2 Minuten abkühlen.

In der Zwischenzeit könnt ihr euch schon mal um das Topping kümmern. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, mag ich meinen Porridge am liebsten mit Banane und Goji Beeren. Ihr könnt aber auch Zimt, Apfelstückchen oder Erdbeeren dazugeben, oder den Porridge einfach pur genießen. Es ist dir überlassen, mach was immer dir am besten schmeckt…

So einfach ist das also mit dem Porridge! Lasst es euch schmecken 🙂

Rezept_Porridge_Basic_4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

4 comments

  1. Wie lecker das klingt und aussieht. Muss ich unbedingt ausprobieren- Vorfreude!
    Liebe Grüße, Sarah 🙂

    http://sincerelysars.weebly.com

  2. Das sieht verdammt gut aus!

    😉

    LG

  3. gotta love porridge! it looks so good
    x

  4. Das werde ich am Wochenende direkt mal für meine Familie nachkochen 🙂
    Sieht sehr gesund und lecker aus! Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße