Type and press Enter.

florida dinner outfit

florida_dinner_outfit_lace_top_1

Ich sende euch sonnige und ganz liebe Grüße aus dem wunderschönen Naples in Florida! Neben meinem Dinner Outfit verrate ich euch auch alles über unseren Urlaub und unsere weiteren Reisepläne für die kommenden Tage.

Sunny greetings from beautiful Naples in Florida! Today I’m sharing my first post from holidays (well, never not working!) which is all about my dinner look (lace top for the win) and about our travel plans. We are staying in Naples at the moment, where we will stay until Monday or Tuesday. Then we’re off to Miami and also we want to visit the Keys… Anyway, I hope you like the photos, that also include our cool ride for the next days, a Ford Mustang Cabrio and our apartment from outside. I’m enjoying our stay to the fullest and couldn’t be happier right now. Today I saw a dolphin and I was so happy about it…

florida_dinner_outfit_lace_top_2

florida_dinner_outfit_lace_top_4

florida_dinner_outfit_lace_top_3

florida_dinner_outfit_lace_top_5

Mich haben über Snapchat und Instagram DM bereits einige Fragen über unseren Urlaub erreicht – und dass, obwohl wir erst knappe 24 Stunden in Florida sind. Vielleicht plant ihr ja auch demnächst eine Reise nach Florida? Heute möchte ich jedenfalls gerne ein paar Fragen beantworten, indem ich euch ein wenig mehr über unsere Reispläne verrate 🙂

Eigentlich wollten mein Freund und ich die Herbstferien in Thailand verbringen, haben uns dann aber gegen die Reise entschieden, weil wir im Oktober noch einige Termine hatten und nur 10 Tage inklusive der langen An- und Abreise gehabt hätten. Unser Plan B bzw. ein weiterer Wunsch war Miami und ich bin unendlich froh, dass die Wahl auf den Sunshine State gefallen ist! Auf Empfehlung meiner lieben Schwester – die selber erst vor einem Monat in Florida war – haben wir uns gegen 10 volle Tage Miami entschieden und haben stattdessen noch eine weitere Unterkunft in Naples, im Westen Floridas, gebucht. Beide Ferienwohnungen haben wir auf Airbnb gefunden. Auf den Fotos seht ihr im Hintergrund die Ferienanlage in Naples, die schöner nicht sein könnte. Sie befindet sich in einem Tennis Club, ist super gepflegt und gesichert. Des Weiteren sieht man auf den Fotos auch unseren schicken Mietwagen: Ein Ford Mustang Cabrio. Damit haben wir uns einen kleinen Traum erfüllt und genießen nun in den kommenden Tagen den Komfort dieses tollen Flitzers.

In der Umgebung befinden sich tolle Strände, die wir gerne alle abklappern möchten. Heute waren wir z.B. am Naples Pier unterwegs. Kaum zu glauben, aber die Strände waren ziemlich leer und schön ruhig. Mein Highlight war aber der Delphin, den wir gesehen haben. Er war alles andere als Scheu und drehte seine Runden ganz in der Nähe des Strande, direkt am Pier. Für mich war das wohl der schönste Moment des Jahres. Ich habe zuvor noch nie einen Delphin live gesehen und war heute so glücklich darüber ein so schönes Lebewesen in der Natur zu sehen. Vor Jahren habe ich mich in Las Vegas geweigert eine Delphin Show zu besuchen, ich finde so etwas einfach schrecklich. Kommen wir aber nun wieder zurück zu den Reiseplänen, die neben Sonne tanken und im Meer schwimmen auch ein wenig Abwechslung und Action beinhalten. In den kommenden Tagen würden wir gerne noch in die Universal Studios, in den Botanischen Garten in Naples, in die angeblich beste Outlet Shopping Mall und eventuell in die Everglades. Wobei ich mir noch nicht sicher bin ob dort auch alles Artgerecht ist. Eine Tiershow will ich auf keinen Fall sehen, viel lieber würde ich die Tiere aus einer sicheren Entfernung beobachten und einfach nur die Natur genießen. Falls ihr diesbezüglich ein paar Tipps für mich habt, gerne her damit.

Anfang nächster Woche geht es dann weiter nach Miami, wo wir drei Tage in einem super schicken Apartment verbringen werden und dann einige Must-Sees in Miami abklappern möchten. Gerade spielen wir noch mit dem Gedanken eine weitere Nacht in einem Hotel zu buchen, entweder in Miami oder in den Keys, da wir uns die Keys auch noch unbedingt ansehen möchten. Wie gut, dass wir beide so spontan sind und mit dem Auto unterwegs sind, so können wir jeden Tag machen worauf wir Lust haben 🙂

florida_dinner_outfit_lace_top_6

florida_dinner_outfit_lace_top_7

florida_dinner_outfit_lace_top_8

florida_dinner_outfit_lace_top_9

Vero Moda Lace Top, Levi’s Short (similar here), Topshop Sandals, Chloé Faye Bag, Gorjana Rings (get them here)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

11 comments

  1. Fantastic shorts and shoes! You’re looking so cute in this outfit!

  2. Oh Liebes du siehst toll aus. Ich freue mich total dass ihr es so gut angetroffen habt und bin gespannt auf deine Berichte und Bilder <3

  3. Die Reisepläne klingen fantastisch und ich wünsche euch viele traumhafte Stunden in der Sonne, zu Zweit, unterwegs. Unvergesslich schöne Erlebnisse und spannend schöne Abenteuer – lasst es euch gut gehen! <3

  4. Tolle Bilder meine Liebe, das Lacetop steht dir super gut! Meine Reise nach Naples, Miami & Co. ist leider schon 5 und 7 Jahre her. aufgrund dessen kann ich wahrscheinlich nicht die besten Tipps geben 😉 Aber Naples und die Strände dort haben uns damals auch super gut gefallen und wir haben auf dem Weg nach Miami einen Stopp in den Everglades eingelegt und so eine Tour mit dem Boot gemacht, denn Tiershows waren auch nicht unseres. Die Tour war allerdings echt witzig und rasant 😉
    Auf jeden Fall wünsche ich euch noch einen tollen Urlaub und genießt einfach die Zeit mit eurem Wahnsinnsauto *-*
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  5. Beautiful blouse 🙂 Love the colour 🙂

  6. Ich war vor einem Jahr in Florida und es war super. Wir hatten auch einen Mietwagen und waren an Versch orten. Uns haben 5 Tage in Miami auf jeden Fall gereicht. Einen Tag waren wir auf den keys. Für uns war die Fahrt dorthin das Ziel. Vor Ort war es uns zu touristisch. Wir hatten aber auch keine Übernachtung gebucht und somit nicht viel Zeit auf key West. Duck Island ist super für einen kleinen Zwischenstopp. Im Outlet waren wir in Naples und in fort Lauderdale. Eine everglade Tour wollten wir auch machen war uns aber irgendwie zu touristisch. Waren dann bei billie Core.( so oder so ähnlich) Das war eine kleine Alligator Farm wenn man es so nennen möchte. Da fährt man auf diesen Luftkissen Booten ca 1 1/2 Stunden.

    Genieß es auf jeden Fall in Florida. Ein toller Bundesstaat.
    Den besten Burger gibt’s in Miami bei Burger & Beer. Ich weiß aber nicht ob es was Veganes gab.

    LG Caterina

  7. Wow, das klingt nach ganz großartigen Plänen. Wir versinken hier in absoluter Herbst-Tristesse. Grau, wolkenverhangen und Regen…Also genießt es und tankt ordentlich Sonne….:)

    http://thankthat.com/

  8. Schöner Look!
    Das tut gut so ein schönes, sommerliches Outfit zu sehen bei dem grauen Wetter hier in Deutschland 😉

    Viel Spaß noch!
    Liebe Grüße,
    Alyssa
    http://anotherlovely.de

  9. Wow, das klingt alles richtig schön und auch die Bilder sind der Wahnsinn. Da bekommt man solche Sehnsucht nach Sommer 🙂
    Viele Grüße,
    Samieze

  10. Ganz hübsche Bilder.
    In Florida wäre ich jetzt auch ganz gerne.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    ♥ Nissi

  11. Schönes Outfit..!

    LG Caro

    😉