Type and press Enter.

holiday outfit croatia

Little_Black_Dress_Birkenstock_Summer_Outfit_1

Guten Morgen aus Istrien! Nachdem es die vergangenen Tage auf dem Blog etwas ruhiger zuging als gewohnt, melde ich mich heute mit dem ersten Outfit aus dem Urlaub zurück. Das schwarze Kleid war perfekt für einen Spaziergang durch Pula, wo sich unser wundervolles Apartment befindet und anschließend in Rovinj, die mit Abstand schönste Stadt Istriens…

Good morning from Istria! It has been a little quiet on my blog lately but now I am back on the track and today I want to share my first holiday outfit with you. This black dress was just perfect for a stroll around Pula, the city where our apartment is located and afterwards Rovinj, the most beautiful place in Istria… All details and brand after the jump!

Little_Black_Dress_Birkenstock_Summer_Outfit_2 Little_Black_Dress_Birkenstock_Summer_Outfit_3

Little_Black_Dress_Birkenstock_Summer_Outfit_4

Wisst ihr welchen Satz ich nicht mehr hören kann: “Bloggerin müsste man sein, das ist doch keine Arbeit!” Was nach außen hin für viele nur nach Spaß aussieht, ist eigentlich rund um die Uhr Arbeit. Bloggen ist deutlich mehr als nur hübsche Fotos zu posten – dass müsste mittlerweile eigentlich bekannt sein. Ich blogge bereits seit 2009 und habe seitdem keinen einzigen Urlaub offline verbracht. Immer habe ich den Laptop und die Kamera dabei, beantworte täglich Mails produziere fleißig neuen Content. Während meine Freunde am Strand liegen, sitze ich teilweise den ganzen Tag im Apartment um zu arbeiten. Ich liebe meinen Job und würde das alles natürlich nicht tun, wenn es mir keine Freude bereiten würde und nicht meine größte Leidenschaft wäre.

Wie ich bereits vor einigen Tagen in diesem Post beschrieben habe, wünsche ich mir allgemein mehr Good Vibes und weniger Missgunst. Es wäre schön, wenn einige sich in Zukunft solche abfälligen Sprüche einfach sparen könnten. Fragt stattdessen gerne mal nach. Ich habe als Bloggerin nie Urlaub im klassischen Sinn, so wie andere ihn wahrscheinlich kennen. Für mich ist es aber nicht schlimm auch im Urlaub zu arbeiten, ständig erreichbar zu sein und neuen Content zu produzieren. Es ist für mich nach fast sieben Jahren völlig normal, im Urlaub super früh auszustehen, um auf den leeren Straßen von sonst sehr überfüllten Urlaubsorten zu shooten. Und es ist für mich normal, dass mein Koffer immer voller ist als er eigentlich sein müsste. Abwechslung muss schließlich sein, schließlich würden euch jeden Tag nur schlichte Urlaubslooks, bestehend aus Jeans Shorts und Tank Top, wahrscheinlich ganz schnell langweilen.

In den letzten Wochen hat sich bei mir besonders viel Arbeit angesammelt. So musste ich beispielsweise auch vor unserem Flug nach Kroatien um 7 Uhr, noch bis spät in die Nacht arbeiten und Posts vorbereiten, damit ich auch ja alle Abgaben pünktlich einhalten kann. Schlafmangel Ahoi! Nachdem am Dienstag das gröbste erledigt war, habe ich mir ausnahmsweise mal zwei halbwegs freie Tage gegönnt, in denen kein Blogpost veröffentlicht und keine Mail beantwortet wurde 😀 Wir haben aber in der Zwischenzeit trotzdem fleißig geshootet und die Social Media Kanäle bespielt, die mittlerweile ja auch eine enorm wichtige Rolle spielen. Ich gebe mein bestes euch an meinen Reisen und an meinem Alltag teilhaben zu lassen, teile liebend gerne Fotos auf Instagram und Facebook und beantworte gerne eure Fragen. Seid mir aber bitte nicht böse, wenn ich nicht sofort antworten kann. Und denkt bitte nicht, dass es mir schlecht geht, nur weil ich Snapchat zur Zeit so wenig nutze. Ich finde es ehrlich gesagt einfach nur ziemlich schwierig die App in meinen Urlaub zu integrieren. Ich kann und will nicht 24/7 alles dokumentieren, was ich mache, da ich sonst wirklich keine freie Minute und keine Privatsphäre mehr hätte. Wann immer es aber gerade passt, snappe ich zwischendurch natürlich sehr gerne für euch…

Love, Magdalena

Little_Black_Dress_Birkenstock_Summer_Outfit_5 Little_Black_Dress_Birkenstock_Summer_Outfit_6 Little_Black_Dress_Birkenstock_Summer_Outfit_7 Little_Black_Dress_Birkenstock_Summer_Outfit_8

H&M Trend Dress (similar here), Asos Belt, Chloé Faye Bag (here), Birkenstock Sandals (here)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

11 comments

  1. Von diesen negatioven gedanken muss man sich einfach distanzieren. 😉
    Aber leider ärgert man sich doch immer wieder!
    Sieht jedenfalls super aus und ich weiß deine harte Arbeit hinter dem Blogpost zu schätzen 😉

    xx
    ani von ani hearts

  2. Respekt für deinen Content, die Fotos sind immer wunderbar und ich versteh nur zu gut was du schreibst, denn ich bekomm das leider nicht so toll auf die Reihe (oft auch weil jemand fehlt um Fotos zu machen). Find es auch nicht schlimm wenn man mal nicht alles auf Snap kommentiert und sich etwas Zeit auch nur mal für sich und seine Liebsten gönnt. Da musst du dich gar nicht rechtfertigen find ich 🙂

    Keep the good work up!:)
    LG aus Luxemburg

  3. das Outfit gefällt mir richtig gut :))

    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  4. Sehr hübsches Outfit! Ich kann so gut nachvollziehen wie du dich fühlst. selbst ich als nicht-Vollzeit Blogger poste aus dem Urlaub und mache Fotos für die Zeit danach. Ein reiner Urlaub ist das nicht, aber trotzdem schön!

    So Schuhe brauche ich unbedingt auch noch, die sehen so bequem und cool aus.

    Liebe Grüße
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

  5. Liebe Magdalena,
    keiner der je einen einzigen Blogbeitrag vorbereitet und veröffentlicht hat, weiß wie viel Arbeit dahinter steckt… Da ich meinen Blog neben meinem Job betreibe und dieser auch noch ganz am Anfang steht kann ich natürlich nur teilweise nachvollziehen wie viel Arbeit es erst für dich sein muss und dafür ein ganz großes Chapaeu! Du leistest so wundervolle Arbeit und inspirierst mich so oft immer wieder aufs neue. Ich liebe deinen Blog, deine eigene ganz persönliche Art und deinen Stil. Genieße bitte deinen Urlaub und nimm dir zwischendurch etwas Zeit für dich! Denn das hast du dir verdient!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  6. Wunderschönes Kleid und ganz tolle Bilder. Ích habe mehr als Verständnis wenn du dir eine Auszeit gönnst und sind es nur ein paar Tage. Kann nicht verstehen, wie da jemand wirklich was auszusetzen hat. Auszeiten sind wichtig um Energie zu tanken und neue Ideen zu bekommen.

    Genieß deinen Urlaub

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  7. Such a majestic and minimalistic combo! I’m loving your bag and sandals!

    http://www.lartoffashion.com/2016/08/05/5-friday-5-7/

  8. Hey Magdalena,
    danke für den schönen Post, Ich finde gerade durch Snapchat bemerkt man, wie viel Arbeit hinter dem Beruf “Blogger” wirklich steckt, da man mitbekommt, wann du so aufstehst, wann du arbeitest etc. … quasi einen Blick hinter die Kulissen bekommt.
    Ich finde jeder sollte ein paar freie Tage im Urlaub haben und auch mal abschlaten dürfen. Außerdem hast du uns ja nicht alleine gelassen, sondern weiterhin auf Snapchat beispielsweise aus dem traumhaften Venedig versorgt <3.
    Ich wünsche dir weiterhin einen tollen Urlaub, den du hoffentlich einigermaßen stressfrei genießen kannst, bevor es wieder in den Alltag geht =)
    Liebe Grüße
    Janina

  9. Du siehst zauberhaft aus und traumhafte Beine hast du Liebes! Wenn du dort bist musst du unbedingt einen Tagesausflug auf Cres machen! Ist nicht weit entfernt und ist die fotogenste Insel, auf der ich jemals war!
    Liebste Grüße,
    Catarina von http://www.catarinarosegold.com

  10. Ich finde du hast das toll geschrieben! Habe großen Respekt wie du das alles regelst und trotzdem noch so tollen content produzierst! Liebste Grüße 🙂

  11. Love this look! Great dress and belt!!

    xx Jenelle
    http://www.inspiringwit.com/