Type and press Enter.

fashion week 2011: lena hoschek.

Die Kolletion von Lena Hoschek war ganz nach meinem Geschmack: Falten- und Tellerröcke, (Karo)Blusen, Seidenkleider und Pencilskirts ganz im 50ies Look. Es gab nichts unerwartetes oder neues zu sehen, dafür war aber die Show perfekt: Das letzte Model im Knielangen Brautkleid warf einen Blumenstrauß.
Schade, dass keine tätowierten Rockabilly-Girls auf dem Laufsteg waren. Viel lieber als Models, hätte ich gerne echte Rockabillys in den tollen Kleidchen gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

One comment

  1. sieht toll aus! und das stimmt, mit den rockabilly girls.. dann wär das ganze auch irgendwie “alltagstauglicher” rübergekommen 😉 achso, auf dem ersten bild, ganz rechts silvie van der vaart oder wie die sich schreibt ?:D

    viel spaß auch noch weiterhin<3