Type and press Enter.

week 10

Happy Sunday! Ich bin seit Mittwoch wieder zurück aus Paris, wo ich ganze acht Tage verbracht und erneut die Fashion Week besucht habe. Auch wenn das Wetter diesmal leider nicht mitgespielt hat, habe ich es mir nicht nehmen lassen eine tolle Zeit zu haben, Fashion Shows zu sehen, Termine wahrzunehmen und meine Outfits zu fotografieren. Mein persönliches Highlight war ganz klar der Besuch meines Liebsten, der über’s Wochenende nach Paris gekommen ist. Weitere Impressionen und Highlights aus Paris zeige ich euch in meinem 7 Things Post…

#MYLOVE Mein Freund ist einfach der beste! Er ist wirklich für jeden Spaß zu haben und überstürzt mich auch beruflich wo er nur kann, meckern hört man ihn dabei eigentlich nie. Und so ist er über’s Wochenende nach Paris geflogen, wo wir u.a. im Regen geshootet und gemeinsam auch das ein oder andere Event besucht haben. Dennoch stand Freizeit am Wochenende an erster Stelle, schließlich haben wir beide uns aufgrund meiner vielen Reisen in den letzten Wochen viel zu wenig gesehen und wollten neben der Arbeit auch einfach mal abschalten und es uns gut gehen lassen. // Happiest when I’m with him. My boyfriend came to Paris for the weekend, to help me with shooting my looks (even in the rain) and to spend some quality with me time in the city of love! 


#CHEERS Hach… Paris ist immer eine Reise wert, egal ob es regnet, stürmt oder schneit! Ich habe bereist 2004, nach meinem ersten Besuch, mein Herz an die Stadt der Liebe verloren und war in den letzten 5 Jahren unzählige Mal dort, sowohl privat als auch beruflich 🙂 Es fühlt sich wie meine zweite Heimat an und ich bin jedes Mal unendlich traurig wenn ich wieder im Flieger auf dem Weg nach Hause sitze! Seit Mittwoch bin ich wieder in Berlin, wo ich quasi nur das Bett hüte und gegen meine Erkältung ankämpfe. Was neben Tee und Macarons essen hilft: Sich zwischendurch immer wieder vielen Fotos und Videos aus Paris anzusehen und in Erinnerungen zu schwelgen. // Paris is always a good idea, no matter if it rains or snows! I’ve lost my heart in Paris back in 2004 when I first went to the city of love. In the meantime I went there so many times both for private and business reasons, that I’ve stopped counting and it really feels like my second home. Now that I’m sick in bed I love to scroll though all my photos and videos from Paris and think of the good time I’ve had.. 


#PARIS Ohne Worte… ♥ // No word needed… ♥


#MATCHAHOLIC Bei Café Kitsune am Palais Royale gibt’s den besten Matcha Latte! Anders als in vielen anderen Cafés wird hier mit dem Matchapulver alles andere als geizig umgegangen, der Geschmack ist dadurch sehr intensiv und die Wirkung des Koffeins noch besser 😉 // Café Kitsune in Paris has the best and strongest Matcha Latte! I really need my daily dose of Matcha, just like others need their coffee. I went to Kitsune 3 times last week and to other Matcha shops in between 😉


#PARISFASHIONWEEK Neben Terminen bei Agenturen und Kunden, standen auch ein paar Showroom-Besuche und Fashion Shows auf dem Plan. Guy Laroche, DROMe, Andrew Gn und Paul & Joe (siehe Foto) haben mir besonders gut gefallen! Im Showroom von Louis Vuitton wuchs meine Wishlist ins unermessliche, vor allem die Taschen haben mir äußerst gut gefallen. Wie ich bereits vor Monaten gesagt habe, ist die Pochette Metis Bag, die ich mir im Dezember gekauft habe, ein wahrer Klassiker und wie man in der neuen Kollektion sehen konnte auch sehr wandelbar. Der klassische Gurt wurde für die kommende Saison durch eine eine Gliederkette ersetzt… // PFW was a blast! I had so many great meeting with agencies and brands, went to showrooms and fashion shows. Guy Laroche, DROMe, Andrew Gn and Paul & Joe where some of my favorites. But I also loved the Louis Vuitton re-see, where I took a closer look on the upcoming collection. The new Pochette Metis bags where my favorite pieces and my wishlist is endless now…


#HOMEOFFICE Ich muss gestehen, dass ich meine Arbeit in den letzten Tagen anders als sonst, sehr ruhig angegangen bin. Es wurden nur die wichtigsten Mails beantwortet und neue Projekte geplant. Das liegt zum einen an meiner Erkältung, am Schlafmangel aber auch an dem Stress der letzten Monate. Seit Januar habe ich 5 Fashion Weeks mitgemacht, was im Winter wirklich alles andere als einfach und immer spaßig ist. Nun braucht mein Körper eine Pause, viel Ruhe und Erholung. Die Arbeit eines Bloggers ist wirklich nicht zu unterschätzen, vor allem wenn man alles ganz alleine und ohne Management, Mitarbeiter oder Boyfriend (abgesehen von etwa 90% der Fotos) macht. Am Wochenende haben mein Freund und ich außerdem die nächsten zwei gemeinsamen Reisen geplant und ich freue mich schon seeeehr auf unsere neuen Abenteuer! //

#YUMMY Die letzten Macarons sind leider schon verputzt, was bleibt sind zuckersüße Fotos und Erinnerungen an eine tolle Zeit in Paris 🙂 // Macarons are always a must when in Paris! Now that we all ate them all is left are some sweet memories and photos 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

8 comments

  1. Yammi Macarons Ich habe einmal einen Matcha Latte probiert, leider hat er mir gar nicht geschmeckt, sehr schade Ich bin schon auf deine weiteren Reisen gespannt

    1. Hallo Franziska,

      also falls du mal in Berlin sein solltest, kann ich dir den Matcha Latte im “The Bowl” wärmstens empfehlen 🙂
      Das ist, neben meinem, der beste.. Hihi

  2. So schöne Bilder, Paris ist einfach immer eine Reise wert! Und besonders viel Spaß macht es natürlich zu zweit. Wünsche dir eine tolle Woche,
    Julia

  3. Ich hoffe es geht dir schon viel besser und du hast die Zeit nach den ganzen Fashion Weeks zum erholen genutzt.
    Das sind unheimlich schöne Fotos aus Paris. Ein Traum.
    Toll dass dein Freund dich ohne Murren so toll unterstützt. Perfekt.

    LG Caterina

    1. Danke für die lieben Worte 🙂 Ich fühle mich schon etwas besser!

  4. Das erste Foto ist sooo süß <3

    Liebe Grüße
    Alla

  5. I love your style and your selection of photos 🙂

  6. Wow was für wunderbare Bilder – es wird wohl deifnitiv mal wieder Zeit für mich, nach Paris zu reisen 🙂
    Die Macarons chauen ja unglaublich gut aus!! ♥
    Ich wünsche dir noch gute Besserung & bleib ruhig dabei,e s auch mal ruhiger angehen zu lassen – oftmals will einem de Körper damit ja schon sagen, dass etwas Ruhe und Entspannung angesagt ist. Und neue Reisen oder Auszeiten zu planen, hilft ja eh moistens 🙂

    xxx
    Tina